Häusliche Betreuung und Hilfe

Die Einsatzleiterin der Annele-Meinerzhagen-Stiftung vermittelt - je nach Bedarf - Hilfe:

... für Einkäufe, Spaziergänge, Arztbesuche
... zur Mithilfe im Haushalt
... bei den Problemen des Alltags
... zu Gesprächen, Spielen, Unterhaltung
... zur Entlastung von Pflegenden und Angehörigen

Die ehrenamtlichen HelferInnen erhalten eine Aufwandsentschädigung und Kilometergeld.
Seit dem 01.01.2017 stehen jedem, der eine Pflegestufe hat, 125,00 Euro für zusätzliche "Entlastungs- und Betreuungsleistungen" zu.

In der Regel wird der Betrag den Betreuten in Rechnung gestellt. Diese niederschwelligen Angebote, die mit relativ geringen Kosten verbunden sind, ermöglichen es, dass alte Menschen - möglichst lang - in ihrer vertrauten Umgebung bleiben können.